Lebenskreis V – Recht

Klare Regeln vermeiden Konflikte und Missverständnisse

Handschlag.jpg


Der Lebenskreis Recht befasst sich mit allen Verträgen und den rechtlichen Grundlagen für Projekte innerhalb des Solidarischen Dorfes

  • Erarbeitung des Genossenschaftsvertrages.
  • Erarbeitung und Prüfung für weitere Firmen und Einrichtungen im Dorf – GmbH, Stiftung, GbR, Verein.
  • Verträge mit Banken und privaten Geldgebern
  • Ein- und Ausstiegsverträge für Dorfbewohner, inklusive Abwicklung des Einstiegsbetrages von 15.000 €.
  • Abwicklung des Erwerbes von Eigentum auf dem Gelände des Solidarischen Dorfes (Wohnraum, Betrieb).
  • Ausarbeitung der Demokratie bezüglich Abstimmungen in den Lebenskreisen.
  • Begleitung von Mediationen des Lebenskreises Ethik bei Konflikten mit Bewohnern.