Vision

 

Lebenskreise 2


Unser Projekt schafft Menschen einen liebenswerten Lebens-Raum, innerhalb dessen sie eine kooperative und ökologische Lebensweise entfalten können. Mit Lebensfreude und Eigenmotivation können dort unterschiedliche Potentiale zur Entfaltung kommen.

Durch das Miteinander und das gemeinsame Aufbauen einer intakten dorfähnlichen Struktur werden Lebensqualität, Selbstbestimmung und ökonomische Unabhängigkeit gefördert. Das wiederum eröffnet zahlreiche Verdienst-Möglichkeiten in Handwerk, Gewerbe und Dienstleistungen. Gemeinsam mit der umliegenden Gemeinde, Bürger & Kommunalverwaltung wird größtmögliche Unabhängigkeit in der Versorgung mit lebensnotwendigen Grund-Ressourcen angestrebt und umgesetzt:

Nahrung, Strom, Trinkwasser, Alltagswaren aus nachwachsenden Rohstoffen der Region

Das Pilot-Projekt soll strukturiert aber auch kunstreich veranschaulichen wie Gemeinden in ländlichen Regionen zu neuem Leben erwachen und mit einer ökologischen und permakulturellen Infrastruktur zu einem gesellschaftlichen und ökonomischen Wandel beitragen können.

Die Veränderungen, die sich die Gesellschaft von Politik, Wirtschaft und Sozialwesen wünscht, müssen in Gemeinden von den Einwohnern selbst vorgenommen werden. Dieses Konzept soll Menschen, insebsondere die jungen Generationen ermutigen, uns gleich zu tun.

Regenbogen 12